LOADING

Type to search

Amazon Featured

Alle Kindle-Modelle: Übersicht zu den beliebten eBook-Readern!

Mit dem Kindle hat Amazon seinen Teil zur eBook-Revolution beigetragen. Und obwohl der Markt gewachsen ist, gehört die Kindle-Reihe immer noch zu den wichtigsten Namen überhaupt. Das liegt an den Features und der Qualität, aber auch an den Preisen sowie am Amazon-Ökosystem.

Falls du über die Anschaffung eines eBook-Readers nachdenkst oder dir generell eine Übersicht zu den Kindle-Modellen verschaffen willst, wirst du hier fündig.

Kindle: Modelle, Übersicht, Infos und Preise

Was mit einem einzelnen Kindle anfing, ist mit den Jahren zu einer großen Produktfamilie geworden. Damit berücksichtigt Amazon die individuellen Wünsche und Preisvorstellungen der Leser. Die heute Produktpalette besteht aus vier Modellen, geordnet nach aufsteigenden Preisen:

  • Kindle
  • Kindle Paperwhite
  • Kindle Voyage
  • Kindle Oasis

Mit diesen vier Kindle-Modellen wird eine breite Preisspanne von günstig bis exklusiv abgedeckt. Dasselbe zeigt sich bei den Fähigkeiten der Geräte, wie du in der nachfolgenden Tabelle siehst.

Tabelle: Alle 4 Modelle im Vergleich

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu den vier Kindle-Modellen im Überblick:

Name: Kindle Kindle Paperwhite Kindle Voyage Kindle Oasis
 Preis (ab): EUR 69,99 EUR 119,99 EUR 189,99 EUR 229,99
Display-Beleuchtung: ✘ ✔ ✔ ✔
Displaygröße:

Pixeldichte:

6 Zoll

167 ppi

6 Zoll

300 ppi

6 Zoll

300 ppi

7 Zoll

300 ppi

Größe (HxBxT): 160x115x9,1 mm 169x117x9,1 mm 162x115x7,6 mm 159x141x8,3 mm
 Gewicht: 161 g 205 g 180 g 194 g
Gratis 3G-Internet:  ✘  ✔ (Aufpreis)  ✔ (Aufpreis)  ✔ (Aufpreis)
 Speicher: 4 GB 4 GB 4 GB 8 / 32 GB
 Specials: ✘ ✘ – Umblättern mit PagePress – Umblättern mit Tasten

– Audible integriert

– wasserfest

Die Tabelle zeigt dir also alles, was du wissen musst. Falls du immer noch unschlüssig bist, welches Modell du nehmen solltest, werfen wir noch einen Blick auf bestimmte Eigenschaften, Vorteile und Nachteile.

Kaufberatung: Welcher Kindle ist für dich der richtige?

Falls der Preis dein wichtigstes Kriterium ist, hast du deine Entscheidung vielleicht schon getroffen. Andernfalls helfen dir diese Informationen vielleicht weiter:

  • Der günstigste Kindle besitzt als einziges Modell keine Hintergrundbeleuchtung. Du bist beim Lesen also auf externes Licht angewiesen, genau wie bei einem normalen Buch. Doch das hat auch einen großen Vorteil: Diese Art zu Lesen ist für die Augen nämlich sehr schonend und am besten.
  • Der Kindle Paperwhite ist am weitesten verbreitet. Das liegt an seinem Preis-Leistungs-Verhältnis: Er hat ein beleuchtetes Display und weist auch sonst keine Schwächen auf. Der Preis wirkt zwar nicht mehr ganz so günstig wie beim Einstiegsmodell, ist gemessen am Gegenwert aber absolut fair. Nicht zuletzt die lange Lebensdauer von mehreren Jahren rechtfertigt den Kaufpreis.
  • Der Kindle Voyage ist die Steigerung des Kindle Paperwhite. Sein Display ist genauso groß (6 Zoll), doch das Gehäuse ist kleiner und leichter. In der Mobilität ist der Voyage sogar dem Premium-Modell Oasis überlegen. Falls du sehr viel unterwegs bist, könnte das ein entscheidendes Kriterium sein.
  • Mit dem Kindle Oasis erhältst du das Spitzenmodell der Familie. Er verkraftet Missgeschicke beim Lesen in der Badewanne, hat ein 7-Zoll-Display und ist trotzdem leichter als der viel kleinere Paperwhite. Im Format unterscheidet er sich von seinen Geschwistern, da er deutlich breiter ist. Dank der Hardware-Umblättertasten kommen nicht so schnell Fettflecken auf das Display. Außerdem ist er als einziger Kindle mit dem Hörbuchdienst Audible ausgestattet. Für Hörspiel-Fans ist er deswegen die erste Wahl, genau wie für Leser, die von ihrem Reader das Maximum erwarten und dafür gerne etwas mehr ausgeben.
  • Zum Abschluss noch eine wichtige Sache, die alle Modelle betrifft: Spiegelnde Displays gibt es nämlich nicht. Selbst bei starkem Sonnenlicht bleibt die Lesbarkeit perfekt.

Falls du dir die Produkte noch einmal genauer im Shop ansehen willst, klick einfach auf die Bilder oder Preise oben in der Tabelle. Alternativ kannst du dir im Kindle-Shop selbst ein Bild von der Lage machen. Im nächsten Abschnitt zeigen wir dir außerdem noch, wie es möglich ist, einen Kindle deutlich günstiger zu bekommen.

Tipp: Kindle günstig kaufen – welche Möglichkeiten gibt es?

Gelegentlich kannst du beim Kauf eines Kindle gutes Geld sparen. Denn Amazon bietet die Geräte regelmäßig als Teil von speziellen Paketen an. Ein aktuelles Beispiel ist das Paperwhite Essentials Bundle. Dort erhältst du für rund 160 € einen Paperwhite zusammen mit einer Lederhülle.

Viel mehr Auswahl gibt es bei Amazon Renewed. Dort verkauft Amazon generalüberholte und zertifizierte Produkte aus zweiter Hand. Häufig findest du dort auch Kindle-Modelle. Generelle Angaben zu Auswahl und Preisen sind schwierig, da das Sortiment sich laufend verändert und nicht so gut planbar ist wie bei Neuwaren. Die Rabatte sprechen allerdings für sich, wie dieser generalüberholte Kindle Paperwhite zeigt.

Es kann natürlich sein, dass du Technik-Produkte nicht gerne gebraucht kaufst. Und das ist teilweise auch verständlich. Beim Kauf eines Kindle solltest du aber folgende Punkte bedenken:

  • Ein eBook-Reader ist deutlich langlebiger ist als ein Tablet, Notebook oder Smartphone. Diesen Geräten merkt man jahrelangen Gebrauch deutlich an, einem Kindle dagegen nicht, einen guten Umgang mit dem Gerät vorausgesetzt.
  • Der Grund dafür ist die viel einfachere Technik. Ein Kindle braucht keine starke Hardware, da er keine großen Rechenleistungen vollbringen muss.
  • Ein Kindle entwickelt keine Hitze im Betrieb. Hitze setzt den Hardware-Teilen am meisten zu und führt zum Verschleiß.

Die Wahrscheinlichkeit, einen gebrauchten Kindle in sehr gutem Zustand zu finden, ist deswegen sehr hoch. Zur Sicherheit erhältst du außerdem eine einjährige Herstellergarantie.

Das solltest du beim Kindle-Kauf bedenken

Unabhängig davon, für welches Modell du dich interessierst, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Diese betreffen das Amazon-Ökosystem, aus dem alle Kindle-Modelle ihre eBooks beziehen:

  • Du kannst mit einem Kindle ausschließlich eBooks bei Amazon kaufen.
  • Diese kommen im Amazon-eigenen Dateiformat AZW. Amazon hat sich von Anfang an vom globalen eBook-Standard ePub abgewendet, um eine freie Auswahl auf dem Markt zu unterbinden und um Raubkopien zu erschweren. Auch PDF-Dateien kannst du auf dem Kindle nur öffnen, indem du sie vorher mit einer Zusatzsoftware konvertierst.
  • Immerhin kannst du auch mit dem Kindle eBooks im MOBI-Format lesen. Dieses Format ist inzwischen recht verbreitet, die Auswahl ist also groß.

Während du mit anderen eBook-Readern wie einem Tolino oder Kobo auf dem freien Markt einkaufen kannst, bist du mit einem Kindle fest an Amazon gebunden. Als Beispiel werfen wir einen Blick auf einen aktuellen Bestseller bei thalia.de, einer der größten deutschen Adressen für eBooks:

thalia ebook kaufen

Bei den Kaufoptionen sieht man: eBooks sind nur im ePUB-Format erhältlich. Als Kindle-Besitzer brauchst du dich dort also gar nicht erst umzusehen.

Fazit: So sieht die Kindle-Realität aus

Ob das in der Praxis einen Nachteil bedeutet, ist jedoch eine andere Frage. Denn das Angebot bei Amazon ist inzwischen wahrscheinlich größer als bei allen anderen eBook-Shops zusammen:

  • Es gibt praktisch keinen Titel, den du dort nicht findest.
  • Aufgrund des hohen Komforts beim Kauf direkt auf dem Kindle ist die Amazon-Welt sehr verlockend.

Amazon sieht es also eher anders herum: Wenn du einen Kindle besitzt, spielt es gar keine Rolle, dass du in keinem anderen eBook-Store einkaufen kannst. Die vielen Lese-Features und Spezialangebote für Prime-Mitglieder kommen noch dazu.

In diesem Zusammenhang kannst du dir auch unseren Ratgeber zu Amazon Prime durchlesen. Das ist vor allem nützlich, um die eBook- und Kindle-Features von Prime kennen zu lernen. Damit weißt du eigentlich alles zum Thema, was du wissen musst und wir wünschen dir schon einmal viel Spaß beim Lesen, auf welchem eBook-Reader auch immer!

Alle Kindle-Modelle: Übersicht zu den beliebten eBook-Readern!
5 (100%) 3 votes
Tags:

2 Comments

Leave a Comment