LOADING

Type to search

Amazon

Kindle Unlimited: Kosten, Angebot, Pro & Contra – alle Infos für dich!

Flatrates sind en vogue und kein Medium bleibt dabei außen vor. Während du bei Netflix Filme und Serien zum Festpreis streamst, hörst du deine Musik ebenfalls zum Abo-Preis bei Spotify oder Amazon Music Unlimited.

Falls du außerdem gerne liest, gibt es inzwischen auch Lese-Flatrates. Die bekannteste kommt natürlich von Marktführer Amazon. Bei uns erfährst du alles zu den Kosten und Inhalten von Kindle Unlimited. Beinahe noch wichtiger: Wir rechnen aus, ob sich Kindle Unlimited überhaupt für dich lohnt.

Was ist Kindle Unlimited? Und welche Kosten fallen an?

Kindle Unlimited ist Amazons Lese-Flatrate. Aktuell sieht das Angebot so aus:

  • Kindle Unlimited kostet 9,99 € monatlich.
  • Du kannst Kindle Unlimited jeden Monat spontan kündigen.
  • Für die ersten 30 Tage kannst du Kindle Unlimited kostenlos testen. Hier geht es zur Anmeldung.
  • Mit dem Abo kannst du auf über eine Million eBooks von Amazon zugreifen.
  • Neben eBooks enthält Kindle Unlimited auch e-Magazine und Hörbücher.
  • Enthalten sind dabei allerdings längst nicht alle eBooks aus dem Amazon-Sortiment.

Auf den letzten Punkt weist Amazon nicht unbedingt deutlich (oder auch: gar nicht) hin. Für viele Unlimited-Interessenten ist das jedoch ein sehr wichtiger Punkt.

 Wer die Idee hat, für schlappe 10 € im Monat einfach jedes Buch seiner Wahl lesen zu können, wird schnell eines Besseren belehrt.

Ein Blick auf das Angebot der Lese-Flatrates ist also unbedingt empfehlenswert. Folge diesem Amazon-Link, um die Übersicht zu sehen.

Dabei fällt schnell auf: Die meisten bekannten Autoren und ihre Bestseller sind dort nicht vertreten. Über diesen Umstand will Amazon geschickt hinwegtäuschen, indem die ganze Harry-Potter-Serie groß als Unlimited-Inhalt beworben wird. Das ist natürlich nicht gelogen; es weckt allerdings Hoffnungen, denen das Angebot nicht gerecht wird.

Wie funktioniert Kindle Unlimited?

Dann zum praktischen Teil. Kindle Unlimited funktioniert nach klaren Regeln:

  • Du hast zwar Zugriff auf alle Inhalte, die für Unlimited freigegeben sind, aber nicht unbegrenzt gleichzeitig.
  • Das Limit liegt bei 10 eBooks zur selben Zeit.
  • Indem du ein eBook zurückgibst, schaffst du also Platz für neue Werke.

Diese Beschränkung ist im Alltag nicht wirklich hinderlich, denn normalerweise macht es keinen Sinn, mehr als 10 eBooks gleichzeitig zu lesen.

Das Lesen ist, wie gewohnt, auf allen Geräten möglich. Auf Tablets und Smartphones nutzt du die Kindle Lese-App, am Computer den Kindle Cloud Reader und auf dem Kindle liest du wie sonst auch. Das ist praktisch, denn dank der Möglichkeit zum Synchronisieren (hier genau erklärt) kannst du fließend zwischen den Geräten wechseln.

Lohnt sich Kindle Unlimited überhaupt für dich?

Das Prinzip von Kindle Unlimited ist also gut verständlich. Als nächstes steht deswegen die Frage an, ob sich das Abo für dich lohnt. Im Wesentlichen geht es um zwei Fragen:

  1. Wie viele eBooks liest du im Monat?
  2. Liest du gerne eher unbekannte Autoren?

Die Entscheidung für oder gegen Kindle Unlimited hängt also nur von deinen Gewohnheiten und Vorlieben hat. Falls du höchstens ein Buch pro Monat liest, und dann am liebsten so etwas wie den neuen Bestseller von Frank Schätzing, lohnt sich das Abo nicht. Denn wenn du nicht besonders viel liest, ist die Rechnung einfach:

  • Du zahlst 9,99 € pro Monat und hast dabei nicht die volle Auswahl aus allen Büchern, die es bei Amazon gibt.
  • Für dieses Geld kannst du die meisten eBooks kaufen – und zwar immer genau das Buch deiner Wahl.

Ein guter Teil aller eBooks ist schließlich für unter 10 € erhältlich. Das gilt speziell für die vielen Werke von unbekannten Autoren, die den Kern von Kindle Unlimited ausmachen. Hier sind sogar Angebote von unter 5 € keine Seltenheit.

Es zeigt sich an dieser Stelle der große Unterschied zwischen Lesen auf der einen Seite und anderen Medien wie Filmen oder Musik auf der anderen Seite. Denn die Preise von Netflix, Amazon Prime Video, Spotify, Amazon Music Unlimited und Co. lohnen sich beinahe immer, falls du sie hin und wieder nutzt. Bei Büchern benötigst du allerdings viel mehr Zeit pro Titel. Und das beeinflusst die Kosten-Nutzen-Rechnung ganz extrem.

Das Fazit ist deswegen ziemlich eindeutig:

Kindle Unlimited lohnt sich für dich, wenn du durchgehend viel liest, also mindestens drei bis fünf eBooks pro Monat, und dabei nicht auf Namen wie Stephen King, Neal Stephenson oder Jojo Moyes angewiesen bist.

Immerhin: Umsonst testen ist immer noch das beste Rezept, ganz ohne Risiko. Mach dir einfach ein eigenes Bild vom Angebot, indem du dich zum kostenlosen Probemonat anmeldest.

 

 

Kindle Unlimited: Kosten, Angebot, Pro & Contra – alle Infos für dich!
War dieser Artikel hilfreich?
Tags: