LOADING

Type to search

Dropbox

Dropbox: Link freigeben und Inhalte teilen

Deine Dropbox-Inhalte kannst du auf verschiedenen Wegen mit anderen Nutzern teilen. Die bekannteste Methode ist die Freigabe per E-Mail. Alternativ kannst du Personen aber auch einen Link zu einem bestehenden Ordner zukommen lassen.

Dropbox-Link freigeben: So gehst du vor

Um einen Link freizugeben, muss dieser zunächst erstellt werden. Das ist zum Glück ganz einfach:

  1. Logge dich bei Dropbox ein und bewege den Mauszeiger über den Ordner, für den du einen Link erstellen und freigeben willst. Klicke dann auf Freigeben.

    dropbox ordner freigeben
  2. Im neuen Fenster klickst du oben rechts auf Link erstellen:

    dropbox link erstellen
  3. Der Link existiert jetzt und du kannst auf Link kopieren klicken:

    dropbox link kopieren
  4. Der Link wird nun als vollständige URL angezeigt:

    dropbox link kopierenDiese kannst du einfach kopieren (Strg + C) und beliebig zur Verbreitung nutzen, beispielsweise in einer Mail oder per Facebook, WhatsApp usw.

Wie im Dropbox-Fenster bereits angezeigt wird, können alle Personen, die den Link erhalten, auf den Ordner zugreifen. Unter Linkeinstellungen ist es theoretisch möglich, den Ordner zusätzlich mit einem Passwort zu schützen, doch für diese Funktion benötigst du das kostenpflichtige Dropbox Plus. Immerhin kannst du an derselben Stelle auch als Gratis-Nutzer den Link löschen, indem du unten links auf Link löschen klickst:

dropbox link löschen

Der Link wird daraufhin ungültig und alle Personen, die per Link auf den Ordner zugreifen wollen, stehen erneut vor verschlossenen Cloud-Türen.

Dropbox: Link freigeben und Inhalte teilen
War dieser Artikel hilfreich?
Tags:

Das könnte dir auch gefallen:

Leave a Comment