Dropbox

Dropbox-Ordner freigeben: So teilst du deine Inhalte mit Anderen

Dropbox ist unter Privatanwendern der vielleicht beliebteste Cloud-Speicher überhaupt. Der kostenlose Speicherplatz ist ein wichtiger Grund dafür. Die intuitive Bedienung ist ein weiteres Argument.

Die Kernfunktion, nämlich das Freigeben und Teilen von Ordnern, ist dementsprechend einfach, wie die folgende Anleitung zeigt.

Dropbox-Ordner freigeben: In wenigen Sekunden erledigt

Die Ordner-Freigabe bei Dropbox ist besonders einfach. So geht es:

  1. Melde dich bei Dropbox mit deinem Account an. Folge dazu einfach diesem Link.
  2. Auf der Home-Seite siehst du alle Ordner. Um einen Ordner freizugeben, klicke auf Freigeben. Das sieht so aus:dropbox ordner freigeben
  3. In einem neuen Fenster kannst du jetzt weitere Personen per E-Mail einladen. Außerdem kannst du die Rolle bzw. die Berechtigungen der Personen festlegen. Beobachter können die Inhalte des Ordners nur sehen und herunterladen. Bearbeiter können Inhalte hinzufügen, bearbeiten und löschen.dropbox ordner teilen
  4. Nachdem du oben mindestens eine E-Mail-Adresse eingegeben hast, erscheint unten rechts der Button Freigeben. Optional kannst du noch eine Nachricht verfassen, die zusammen mit der Einladung verschickt wird.dropbox nutzer einladen
  5. Klicke auf Freigeben, um die Einladungs-Mail zu verschicken.

Die eingeladenen Personen erhalten jetzt eine E-Mail, mit der sie ganz einfach zum Ordner gelangen. Und keine Sorge: Sie sehen nur jene Ordner, die du für sie freigeben hast. Alle anderen Inhalte bleiben unsichtbar. Deine Privatsphäre ist also immer unter Kontrolle.

Dropbox-Ordner freigeben: So teilst du deine Inhalte mit Anderen
War dieser Artikel hilfreich?

2 thoughts on “Dropbox-Ordner freigeben: So teilst du deine Inhalte mit Anderen

Schreibe einen Kommentar