LOADING

Type to search

Amazon

Welchen Kindle habe ich eigentlich? So findest du es heraus!

Amazons Kindle-Familie existiert seit vielen Jahren und ist kontinuierlich gewachsen. Auch innerhalb der Modellreihen sind inzwischen mehrere Generationen vergangen, ohne dass sich der Name geändert hat. Es kann teilweise also etwas schwierig sein, zu wissen, welchen Kindle du eigentlich besitzt. Das liegt in erster Linie daran, dass Amazon die Modellbezeichnung sehr gut versteckt. Mit unserer Anleitung kannst du es trotzdem herausfinden.

Danke, Amazon: So geht es NICHT

Der einfachste und logische Weg, das Modell herauszufinden, sollte eigentlich im Gerät selbst zu finden sein. So ist es bei PCs, Laptops und Smartphones – aber nicht beim Kindle. Wenn du nämlich die Geräteinfo aufrufst, und zwar über Einstelllungen -> Geräteoptionen, erhältst du bestimmte Informationen wie Seriennummer und Firmware-Version, doch die Modellbezeichnung steht dort nicht:

kindle geräteinfoAmazon will mit der genauen Angabe also ein wenig Verstecken spielen, warum auch immer. Es gibt trotzdem einen Weg, das Modell herauszufinden.

Die Voraussetzung dafür ist, dass dein Kindle mit deinem Amazon-Konto verknüpft ist, was meistens der Fall ist.

Welchen Kindle habe ich? So erfährst du es im Amazon-Konto

Eine Übersicht zu all deinen Geräten findest du auf dieser Amazon-Unterseite. Der Vollständigkeit halber zeigen wir auch den Weg dorthin:

  1. Logge dich mit deinem Konto bei amazon.de ein (mobil oder am Computer).
  2. Öffne Mein Konto und dann Inhalte und Geräte..
  3. Du siehst nun all deine bei Amazon registrierten Inhalte. Wechsle zum Reiter Geräte.
  4. Jetzt siehst du alle Geräte, die mit deinem Amazon-Konto verknüpft sind. Links stehen die Gerätenamen, rechts die Modellbezeichnungen.

Genau das ist die Angabe, die du gesucht hast. In unserem Fall sieht die rechte Seite so aus, der eBook-Reader ist in der Spalte Typ rot markiert:

amazon meine geräteWir wissen jetzt also, dass wir einen Kindle Paperwhite besitzen. Aber: Die Generation wird leider nicht angezeigt. Wir wissen also immer noch nicht, ob wir das neueste Paperwhite-Modell oder eine ältere Variante besitzen. Beim Fire-Tablet wird diese Information jedoch angezeigt (siehe Screenshot); Amazon ist mit seiner Informationsbeschränkung also nicht ganz konsequent.

Kindle bei Amazon bestellt? Dann geht es ganz einfach

Falls du deinen Kindle bei Amazon bestellt hast, kannst du das Modell ganz einfach herausfinden. Der Trick dabei: Sieh einfach in deinen Bestellungen nach. Dort gelangst du zur Produktansicht und diese liefert alle Informationen, die du brauchst. Ein großer Teil aller Kindle-Besitzer hat das Gerät bei Amazon bestellt, also hilft diese Info vielen Nutzern weiter. Allen anderen bleibt nur der Blick in die Geräteübersicht, wie oben beschrieben.

Falls du über den Kauf eines neuen eBook-Readers nachdenkst, solltest du dir vorher unseren großen Vergleich zwischen Kindle, Kobo und Tolino ansehen. Und wenn schon feststeht, dass du dir wieder einen Kindle zulegen wirst, findest du hier eine detaillierte Vorstellung aller Modelle inklusive Stärken und Schwächen.

Welchen Kindle habe ich eigentlich? So findest du es heraus!
War dieser Artikel hilfreich?
Tags: