LOADING

Type to search

Amazon Drive

Amazon Drive: Kosten für die Cloud im Detail-Check

Amazon ist inzwischen so viel mehr als nur ein Online Shop. Mittlerweile bietet der größte Internethändler der Welt sogar einen eigenen Cloud-Speicher an. Dieser heißt Amazon Drive und kommt (typisch Amazon) über echte Kampfpreise. Falls du auf der Suche nach einer Cloud für die private Nutzung bist, wird es jetzt interessant für dich.

Amazon Drive: Kostenlose Einstiegsvariante für Prime-Mitglieder

Wie bei (fast) allen Amazon-Diensten macht es einen Unterschied, ob du Prime-Kunde bist oder nicht. Prime-Kunden haben es schließlich leichter in allen Bereichen – diese Botschaft möchte Amazon zumindest seit Jahren vermitteln.

Hinsichtlich der Cloud-Nutzung kommt hier der Dienst Prime-Fotos ins Spiel:

amazon prime fotos

Prime-Fotos ist kostenlos in jeder Prime-Mitgliedschaft enthalten und bietet diese Eigenschaften:

  • Du kannst bei Prime-Fotos unbegrenzt viele Fotos speichern.
  • Für alle weiteren Dateien stehen dir 5 GB zur Verfügung.

Diese Unterscheidung wird in der Storage-Übersicht anschaulich dargestellt:

amazon prime fotos

Für den Einstieg ist dieses Angebot sicher eine sehr nette Zugabe zum Prime-Abo. Allerdings sind 5 GB heutzutage nicht mehr die Welt und Fotos sind längst nicht der einzige Verwendungszweck für Online-Speicherorte.

Amazon Drive Unlimited: Unbegrenzter Speicherplatz zum Niedrigpreis

Falls du mehr willst, kannst du bei Amazon Drive deswegen auch in die Vollen gehen und das kostenpflichtige Cloud-Angebot abschließen:

  • Dieses kostet 70 Euro pro Jahr
  • …und bietet dir unbegrenzten Speicherplatz für alle Dateien.

Die ersten drei Monate sind dabei übrigens kostenlos.

amazon drive unlimited

Blickt man auf die Preislisten der Konkurrenz, wird schnell klar, dass Amazon Drive in der Kosten-Nutzen-Rechnung die Nase weit vorne hat. 70 Euro jährlich bedeuten etwa 5,80 Euro pro Monat – ein Preis, der sich im Vergleich sehen lassen kann:

  • Bei Google Drive kostet 1 TB bereits 9,99 Euro pro Monat.
  • Bei Apples iCloud erhältst du für 9,99 Euro monatlich immerhin 2 TB.

Der unbegrenzte Speicher von Amazon Drive ist damit alleine auf weiter Flur und er bestätigt einmal mehr, wie groß die Ambitionen von Amazon tatsächlich sind.

Zur Verwaltung von Amazon Drive geht es hier entlang, falls du Prime-Fotos nutzen willst oder über das unbegrenzte Cloud-Abo nachdenkst. Du kannst Amazon Drive übrigens sowohl im Browser als auch per Desktop-Client und per App auf dem Mobilgerät nutzen.

Amazon Drive: Kosten für die Cloud im Detail-Check
War dieser Artikel hilfreich?
Tags:

4 Comments

Leave a Comment